Freitag, 6. November 2009

folgendermaßen...

"wann hört macht auf?
hier fängt macht an.
lass uns nicht von sex reden."

[meta: vortrags- und veranstaltungsreihe über körper, macht und sex(ualität) in zusammenhang & diskussion]

generell immer mal gute veranstaltungen: biko.

19. antirassistischer & antifaschistischer ratschlag, 6./7.11. in erfurt.

11.11.2009: "Inszenierter Antisemitismus" - Vortrag mit Wolfgang Frindte

19.30h, rathaus

auswärts:
"ajz chemnitz vorm aus (vgl.fc bayern, bürgerl. gesellschaft): bleiben hat nicht immer was mit werterigorismus zu tun. deshalb und “…um weiterhin die möglichkeit offenzuhalten, veranstaltungen gelangweilt und heulend verlassen zu können (und bekannten beim altwerden zuzusehen)” unterstützen wir die kampagne ajz-bleibt hoffentlich hinreichend mit dem einfügen dieser rahmensprengend gif-animation." (exkaputtgehen 2009)
ajz(plural) erhalten

Samstag, 3. Oktober 2009

fast wie im richtigen leben (skype)



[17:40:16] Tiefsinn *** ********* ****** : fühlt sich das für dich heute nach einheit an?
[17:40:23] Mr. Penis : ei-was?

Mittwoch, 15. Juli 2009

sonntag, 19.juli -> LES TRUCS + Babelfishh & Oskar Ohlson

kurzfristigkeit ist das neue von langer hand geplant:
am kommenden sonntag, 19.juli, wird im keller vom haus am inselplatz (am anger/lutherplatz) experimentiert. das ganze ist offiziell "privat", d.h. es wird keinen eintritt geben, aber spenden wären dufte... geht los ca. 21h, ist ja ein sonntag. wer zuerst kommt sieht mehr!

was gibts? einen "schönen grusz vom getriebe":

zum einen die irren LES TRUCS:
electro/noise/andere musik von zwei (w/m) menschen, die bisher auch schon bei ANTITAIMENT und THE LATAH MOVEMENT für krach sorgten. im internet kursieren die komischten begriffe: nintendocore, chiptune, jumpbeat........ oder wie sie es selbst nennen "andere musik".
bitte anhören:
www.myspace.com/lestrucs

als vorprogramm gibt es deren freunde von BABELFISHH & OSKAR OHLSON:
hip hop/electro/experimental... erinnert irgendwie an THEMSELVES oder anderes von anticon in lo-fi.
bitte reinhören:
www.myspace.com/oskarohlson
www.myspace.com/babelfishh


na dann bis sonntag,
CU or nut.

Montag, 15. Juni 2009

vortrag, vorträge, vortragsreihe.

in diesem steigerungsverhältnis wird hiermit auf besuchenswerte öffentlichen vorträge hingewiesen:

Dienstag, 9. Juni 2009

11.juni @ wagner: mio + mukra + trip fontaine

kurzfristiger gehts kaum, aber dafür sind die änderungen auch nicht von schlechten eltern....

der abend des donnerstag, 11.juni, wird im café wagner dank folgender bands ein riesending:

1) wie schon im märz angekündigt und definitiv diesmal dabei sind: MIO. zwei screamo-rumpel-punker_innen. fast schon prominenz am schlagzeug: eli von sleazy inc. operated (vgl. auch "meer is nich"). an der gitarre moritz, sonst hinter der kassa-theke.
bitte reinhören:
www.myspace.com/steinobstgewaechs

2) die zwei irren kollegen von MUKRA aus erfurt bitten um aufmerksamkeit. sie spielen gerne mal konzerte mitten auf dem anger, machen dabei angenehmen lärm und haben spitzenfrisuren!
bitte hier reinhören:
www.myspace.com/mukra

3) TRIP FONTAINE kommen auch!
"Trip Fontaine sind Dudenhofens allerbestes und hochangesehenstes Postpunkindiepopbandkollektiv. [...] Subtiler Humor ist Trip Fontaines große Stärke." 1a. vgl. das zeitstrafe-repertoire! die eine oder der andere mag sie vielleicht auch von der split mit julith krishun oder aber dem immergut2008 kennen. wenn nichts davon zutrifft, aber auch so:
bitte hier reinhören:
www.myspace.com/triptripfontaine


also: 11.juni, wagner: mio + mukra + trip fontaine

kommt ruhig, wird super!

ps: gerne weitererzählen, da ob der kurzfristigkeit nun sicher beim dem/der einen oder anderen wirrness besteht. danke!

pps: trotz eher mäßiger beteiligung steht das kassetten-teil (mixtapekiste) auch wieder am eintrittstisch herum.

Freitag, 5. Juni 2009

betreffs 11.juni, abends, café wagner

kann sich noch jemand an diese superhässliche gif-datei erinnern? wer hätte gedacht, dass sie noch einmal zum einsatz kommt........ denn so unfassbar es ist, vom segeln haben wieder abgesagt. aus gründen, schätzungsweise.

allerdings: spielen wenigstens mio.
mio statt vom segeln

auf der bühne des einzig besuchbaren lokals der stadt, dem café wagner.
so ab 21h.
trotz eher mäßiger beteiligung steht das kassetten-teil (mixtapekiste) auch wieder am eintrittstisch herum.

es gibt der besagten gif-datei entsprechend wohl auch wieder visuelle monotonie vom feinsten (vgl. "vorsätzliche trivialisierung von existenzieller melancholie in verwalteter, rationaler welt (mittels handy)").
plus mp3-musik. den dj-stereotyp kann man sich ja dann vorstellen...

Samstag, 16. Mai 2009

homophobie wegtanzen? mit woog riots und karo

schon mal im voraus (eig. morgen):
einen schönen guten idaho....
einen schönen guten "internationalen tag gegen homophobie".

im rahmen dessen gibt es von der ansässigen idaho-ortsgruppe (<- achtung: bei klicken ggf. augenkrebserregung) ein kleines festival. die muskalische umrahmung am heutigen abend wird empfohlen wie taschentücher bei schnupfen.
royal pop & lo-fi disco (vgl. woog riots "paul mccartney").

samstag, 16mai:
19:00 tHeater ZINK VVK/AK: 3€
20:15 Kunstaktion mit Padraig Robinson & Miss Kempinski
20:30 Konzert mit Karo & Woog Riots & Party mit claire & esquirrel VVK: 6€, AK: 7€

sonntag, 17.mai:
16:00 Vortrag "Vorurteile gegen Homosexuelle" von Prof. Dr. M. C. Steffens (Uni Jena)
18:00 Kino "Fremde Haut" VV/AK: 2€

statt findet das alles im caleidospheres (welches ja ab ende juli plattgemacht wird).

Mittwoch, 13. Mai 2009

digitale tapes oder: beim (irrelevanz) outsourcen ganz vorn dabei

damit ist schon alles gesagt.

bei weiterführendem interesse ganz sich hier (<- klicken) belesen werden.

(via mixtapekiste)

Mittwoch, 22. April 2009

aus.

zitat von topf.squat.net:

Termine: Räumung 16.4.2009 * Räumung des besetzten Hauses Erfurt

an termine hält man sich. wen es interessiert hat sich über die vom dach pfeifenden tauben sich ordnungsgemäß über alles informiert. so sieht's aus.

der einen leid is dem anderen durchaus freud':
via jägerzaun (lustige bilder und smalltalk)

stein vom haus

wer interesse hat, lachen oder den kopfschütteln mag, hier gibts noch mehr (vgl. "Besuchen Sie den Shop des Verkäufers").

Montag, 6. April 2009

und an ostern? erfurt.

[23:17:31] deutsche omi : man ey
[23:17:53] Hallo Knallo! : wasn?
[23:17:58] deutsche omi : diese raverei
[23:18:06] deutsche omi : ich dachte, das hört irgendwann auf
--->
diese raverei nervt, ja. ABER: derartigem darf am kommenden wochenende dennoch beigewohnt, kopfschüttelnd zugeschaut oder ggf. sich beteiligt werden. es gibt an den drei tagen auch schließlich noch andere/interessante veranstaltungen...
achso: pünktlich zum 1.april wurde dem besetzten haus der strom abgedreht. zwei tage darauf wurde das räumungsurteil ausgesprochen. das alles sowie das nervig-omnipräsente audiolith-team sollten jedoch nicht davon abhalten 8 jahre besetzung zu zelebrieren. "jetzt erst recht".

"alternativ" gibt es am samstag das, wovon der indie/postrock-szenegänger von welt/ostdeutschland eh schon längst weiss: das endpilot. samstag, 11.4., im club centrum/erfurt.

Samstag, 21. März 2009

"thüringen - herzhaft geniessen"

(bzgl. der überschrift, einfach mal am erfurter hauptbahnhof umschauen)

betreffs der abschiebung eines "zu dicken" und diabetes-kranken (zynisch: vgl. assimilation der verhaltensweisen des 'fremden' an die gepflogenheiten 'bei uns' als modus der integration) letzte woche schon bei der taz berichtet. nun auch bei extra3.



dann mal ran an den speck...
thrüinger bratwursthexe

letztes krisengebiet

(via aftershow)
nachdem den besetzer_innen am anfang des monats der wasservertrag gekündigt wurde, sieht es nach fortgeschrittenen abrissarbeiten auf dem/für das gelände einfach mal nur zum kotzen aus. räumung auch jeder zeit möglich.

Montag, 2. März 2009

das große kotzen und heulen zugleich, wa...

betreffs dem donnerstag, dem 5.märz, abends =(

vom segeln + mio fällt leider aus (nachholen wird angestrebt).
stattdessen: rumhängen mit musik, die nie öffentlich in lokalen gespielt wird... oder so. plus visueller monotonie. und skype LIVE! (es kostet nichts).

CU or nut.

Spökes.

wenn's jetzt klingelt sind's entweder die thermals oder die gez

besetztes haus/topf squat erfurt

Empfehlungen zum Hingehen

Spökes? was soll das denn?

"Spökes." existierte sommer2007 bis anfang 2008, zumindest wurden in dieser zeit 2 ausgaben veröffentlicht. es sollte ein zine sein. fanzine, hatezine, irgendsowas. wirkungsmittelpunkt: jena. thüringen. ostdeutschland.
seit anfang/mitte2008 allerdings ist dieser blog und das unregelmäßige organisieren von konzerten im café wagner das einzige was wir noch machen... tja.

Besucherrekordskala

technorati und co

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suche

 

Status

Online seit 2655 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 23. Okt, 18:50

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


Creative Commons License

xml version of this page
xml version of this page (summary)

twoday.net AGB


Allgemein
Austanztipp
Hörenswertes
ostdeutschland
PAIRS
Perlen tauchen
Schuhbidu
Sehenswertes
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren